JAGDSCHULEN – JAGEN LERNEN JL GmbH – HOFGUT LINSLERHOF & HERSCHBERG Kontakt und Information: 06836 / 685 183 oder 06375 / 3889 339
JAGDSCHULEN – JAGEN LERNEN JL GmbH – HOFGUT LINSLERHOF & HERSCHBERG Kontakt und Information: 06836 / 685 183 oder 06375 / 3889 339

Inhalte der Jägerprüfung im Saarland

 

1. Prüfungsteil - Schießen und Waffenhandhabung

Die Schießprüfung findet auf unserem hauseigenen, klimatisierten Schießstand ohne Zuschauer statt.
Sie werden mit Ihren gewohnten Trainingswaffen in vertrauter Umgebung folgende Disziplinen erbringen:

 

Büchsendisziplin - 100 Meter Distanz

3 Schüsse sitzend aufgelegt auf die 10´er Ringscheibe, in einem für alles Schalenwild zugelassenen Kaliber.
Die Ringe 6, 7, 8, 9 und 10 zählen als Treffer.

3 Schüsse stehend Angestrichen auf die DJV-Bockscheibe, in einem für Rehwild zugelassenen Kaliber.
Die Ringe 3, 8, 9 und 10 zählen als Treffer. Mit 4 Treffern gilt diese Disziplin als bestanden.

 

Schrotdisziplin - 30 Meter Distanz

Maximal 6 Kipphasen werden von Ihnen mit Doppelschuss beschossen.
Fällt eines der 3 Segmente, so gilt der Hase als getroffen. Mit 3 Treffern gilt diese Disziplin als bestanden.

 

2. Prüfungsteil - schriftliche Prüfung

Aus dem offiziellen saarländischen Fragenkatalog, welcher 1000 Prüfungsfragen enthält werden von der Prüfungsbehörde nach dem Zufallsprinzip 120 Fragen für die Prüfung ausgewählt. Die 5 Teilgebiete werden mit jeweils 24 Fragen abgeprüft. Die Prüfung gilt als bestanden, wenn Sie in jedem der Teilgebiete mindestens 17 Fragen richtig beantwortet haben. Die schriftliche Prüfung dauert 2 Stunden.


3. Prüfungsteil - mündlich praktische Prüfung

In 5 Prüfungsfächern, welche den Teilgebieten der schriftlichen Prüfung entsprechen, werden Sie jeweils 10-15 Minuten geprüft. Jedes Fach ist mit 2 Prüfern der VJS besetzt. Die Prüfungen sind Einzelprüfungen (2 Prüfer, 1 Prüfling) unter Ausschluß der Öffentlichkeit. Ein Ausbilder der Schule ist während der Prüfung als Zuhörer anwesend. Jedes Fach wird nach Schulnoten (1-6) bewertet. Der Notenschnitt darf nicht unter 4,0 liegen. Die Note 5, in einem der Fächer, kann durch 2 x Note 3 oder 1 x Note 2 in anderen Fächern ausgeglichen werden.

Die Prüfungsfächer lauten:
• Jagdrecht und verwandte Rechtsgebiete
• Wildtierkunde und Wildkranheiten
• Jagdbetrieb und Hundewesen
• Wildhege und Naturschutz
• Waffen- und Schießwesen

Die Wiederholung einzelner Prüfungsteile ist zum nächsten Prüfungstermin möglich.

Tel: 06836 /  68 51 83

Tel: 06375 / 3889 339

Die App Jagen Lernen ist erhältlich bei google play und im app store!

Jagdschulatlas
Die beste Werbung ist mmer noch die Bewertung durch unsere Kunden!

Im Jagdschulatlas (Schule am Linslerhof) und Jagdschulatlas (Schule in Herschberg) als unabhängige Internetplattform können  Erfahrungen und Meinungen ausgetauscht werden (max 10 Punkte).
Werfen Sie bitte einen Blick in unsere Bewertungen und lassen Sie sich von unseren Kunden überzeugen...

Unsere Ausbildungspartner:

 

Bielriet-Falknerei Roland Blum

 

Hanauer Jagdklub e.V.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Startseite | Download | Links | Kontakt | Impressum | AGB

© 2014 Jagen Lernen JL GmbH, Hofgut Linslerhof, 66802 Überherrn